Immer mehr digitale Senioren

Pro Senectute liess die Nutzung des Internets und von mobilen Endgeräten in der Generation 65+ durch das Zentrum für Gerontologie der Universität Zürich bereits zum zweiten Mal (2010 und 2015) untersuchen. Die aktuelle Studie zeigt: Der Anteil der Online-Senioren hat seit… (MEHR LESEN)

Rassige Italiener bei der Spitex

Wir haben zwei alte Opel durch neuen, italienischen Chic ersetzt: Ab sofort sind bei der Spitex zwei Pandas mehr im Einsatz. Unsere Fiat-Flotte ist zuverlässig, deshalb haben wir weiter auf diese Automarke gesetzt. Viele Kilometer kommen in Wil nicht zusammen, aber die… (MEHR LESEN)

Gerücht: Chez Grand Maman

Seit Tagen köcherlt es im Sonnenhof. Im wahren und im übertragenen Sinn. Es köcherlt in der Küche, wo Leute unter grosser Geheimhaltung verschiedene Leckerein zubereiten. Und es köcherlt auf der Gerüchteebene: Was blos ist da los? Thurvita.Today hat Andreas Bucher,… (MEHR LESEN)

Was ist Kinaesthetics?

Kinaesthetics ist die Bezeichnung für die Erfahrungswissenschaft, die sich mit Bewegungskompetenz als einer der zentralen Grundlagen des menschlichen Lebens auseinandersetzt. Dies ist ein Thema, welches für die Arbeit bei Thurvita sehr wichtig ist. In der Schweiz wird die Ausbildung für Kinaesthecis angeboten…. (MEHR LESEN)

Pflegefachfrau Praxis

In der Thurvita AG der praktische Teil der Studiengänge Pflegefachfrau/ -mann HF/ FH besucht werden. Bei Fragen stehen Ihnen Frau Wiedl oder Herr Mairhofer unter 071 914 66 58 bzw. 071 914 66 59 zur Verfügung.  

James&Rose in Luzern

James&Rose waren unterwegs. In Luzern. Dabei haben sie die Sitten und Gebräuche kennen gelernt. Sie waren nicht zum letzten Mal dort.

Thurvita GV in der Presse

Die Wiler Zeitung berichtete am 30. April (hier der Artikel) über die Generalversammlung der Thurvita AG. Der Titel «Gysi tritt aus Thurvita Vorstand aus». Tatsächlich trat die Nationalrätin und «Frau der ersten Stunde» aber aus dem Verwaltungsrat der Thurvita aus.

Erfolg und Abschied

(Medienmitteilung nach der Thurvita-GV vom 29. April 2015) Zwei Jahre nach Beginn des Fusionsprozesses kommt der Zusammenschluss von vier Institutionen der Alterspflege im Raum Wil zur Thurvita AG planmässig voran. Mit einem Umsatz von 27.8 Millionen Franken schliesst das Geschäftsjahr… (MEHR LESEN)

Ganz schön schwarz-weiss

Jolanda Brändli mag es Schwarz-Weiss. Ihre Scherenschnittbilder sind nur ein Teil des Sortiments der neuen Ausstellung im Sonnenhof. Hinzu kommen Textilien wie Küchentüchern oder Kuscheldecken über Accessoires wie Ledergürtel, Sackmesser und iPhone-Hüllen bis hin zu den traditionellen Scherenschnittbildern. Mehr dazu hier.

Vom Leben statt vom Sterben reden

Selbstbestimmtes Sterben wird meist im Zusammenhang mit Sterbehilfe thematisiert. Roland Kunz, Palliativmediziner der ersten Stunde, findet, das greife zu kurz. Artikel im Tagesanzeiger (27.4.2015)

Zur Werkzeugleiste springen