Herzliche Gratulation zum Abschluss als dipl. Pflegefachfrau

Giuseppina Di Nardo hat im November 2022 erfolgreich ihr Studium als dipl. Pflegefachfrau abgeschlossen.

Pina hat den Modularen Bildungsgang am Zentrum für Ausbildung im Gesundheitswesen (ZAG) in Winterthur gewählt, da sie bereits als Fachfrau Gesundheit (FaGe) viel Erfahrung gesammelt hatte. Im Modularen Bildungsgang wurde ihr ein Teil der Module aufgrund der FaGe Ausbildung anerkannt. Zudem konnte sie die Module/Schultage individuell zusammenstellen. In der Praxis arbeitete und lernte sie im Pflegezentrum Fürstenau auf der Abteilung C. Die Theorie in der Praxis umzusetzen ist nicht immer leicht, aber Pina hat die praktische und schulische Qualifikation mit Bravour gemeistert. Zu diesem tollen Erfolg gratuliert die gesamte Thurvita von Herzen!

…und die Entwicklung geht gleich weiter!

Nach der sehr intensiven Lernphase nun endlich das Diplom in der Tasche zu haben, erleichtert Pina ungemein. Pina wird es aber nach dieser strengen Zeit bestimmt nicht langweilig, da sie bereits anfangs Dezember als Teamleitung in der Fürstenau auf der Abteilung B begonnen hat. Sie freut sich auf diese neue Herausforderung und weiss, dass sie auch in dieser Funktion wieder vieles lernen wird, nach dem Motto: “Man lernt niemals aus!”.

Für den Start als Teamleitung wünschen wir Pina alles Gute und viel Erfolg.

Schau dir auf Tiktok an, wie Pina feiert 💜

👉 www.tiktok.com/@thurvita

Pina hat den richtigen Weg gewählt. Falls auch jemand von euch Interesse an der Höheren Fachschule Pflege hat, meldet euch unverbindlich bei Larissa Beutler. Bei Thurvita Spitex gibt es aktuell einen freien Studienplatz für eine angehende Pflegefachperson (zum Inserat).

Dass die Ausbildung von Studierenden in der Pflege möglich ist, benötigt es sehr viel Engagement von unseren Mitarbeiter:innen. Ich möchte deshalb der Abteilung C und der Berufsbildnerin ein grosses Dankeschön aussprechen!

Larissa Beutler, Bildungsverantwortliche

Im Dezember 2022

Facebooktwitterpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen