Kreatives Arbeiten mit Silvia Iten

Die fleissigen Frauen stricken, häkeln, stopfen und lachen immer jeweils am Montagnachmittag in der Fürstenau.

Mein Ziel ist es, dass die Bewohnerinnen genau das machen dürfen was ihnen Spass macht…

Es gibt auch weitere Möglichkeiten wie filzen, malen und je nach Jahreszeiten auch Backen, Eier anmalen usw.

Natürlich darf eine Pause mit Kaffee, Guetzli und guten Gesprächen nicht fehlen.

Die Produkte können am Eingang der Fürstenau gekauft werden ; )

 

… und hier ein paar Portraits der Kreativ Gruppe im PZF:

 

 

Facebooktwitterpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen