Eine Ode an die Tulpe

Im grellen Morgenlicht zeigen die Tulpen ihre wahre Zartheit. Ein Danke an Toni und seine Kollegen.

Ab jetzt: Weniger Worte – mehr Bilder. (Übrigens kann jedes Bild angeklickt und so in hoher Auflösung angeschaut werden).

 

     

 

 

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Zur Werkzeugleiste springen