Susanne Guler

Gast am Stammtisch vom Dienstag, 8. Dezember 2015, 11.30 Uhr

 

Susanne Guler, Ikonenmalerin

— Matura Typ B

— Religionspädagogische Ausbildung KISG SG, Weiterbildung Erwachsenenbildung

— Aus- und Weiterbildung Ikonenmalen

  1. Germann Stillhard, orthodoxer Priester CH
  2. Georges Drobot, orthodoxer Priester F

Irina Schelkova, Ikonenmalerin, Paris

Angela Heuser, Erzbischof Longin, ständige Vertretung der ROK in Deutschland

— Beglaubigung als Ikonenmalerin der Russ.-Orthod. Kirche durch S.E. Erzbischof Seraphim   (Rodionov†), Zürich

— Bildungsreisen nach Russland, Georgien, Ukraine, Griechenland, Zypern, Finnland

— konenvorträge im In- und Ausland

Ikonen sollen nicht nur Anschauungsobjekt zum besseren Verständnis der biblischen Geschichten sein. Sie gelten als Fenster in die göttliche Welt und sollen das Heilsgeschehen des Evangeli-ums, Heilige und Märtyrer vergegenwärtigen; der Betrachter soll mitbetroffen sein.

Die ältesten noch erhaltenen Darstellungen wurden im 7. Jahrhundert angefertigt. Die Regeln, wie eine Ikone gemalt sein muss, sind streng, und wurden vor Jahrhunderten im Bilderkanon der Kirche festgehalten.

Deshalb sind profunde Kenntnisse – unter anderem der Bibel und der ostkirchlichen Bilderwelt – Voraussetzungen, um die Kunst der Ikonographie überhaupt ausüben zu können. Die Vorgaben stellen also nicht nur eine Einschränkung, sondern in erster Linie eine Herausforderung dar.

Zu theologischen Fragestellungen hatte Susanne Guler als Pfarrfrau schon immer einen Bezug.

20151208-Flyer Stammtisch SG

Der Stammtisch wurde uns gesponsert von der Stiftung ancora in Wil, sie hat ihn für uns geplant und geschreinert, die Metallarbeiten wurden von C&S Engineering, Zuzwil gefertigt. Wir freuen uns sehr über den tollen Tisch und danken im speziellen Marcel Hug und seinem Schreinerteam sowie Mark und Edita Waldmann ganz herzlich!

Facebooktwitterpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen