Lernsnack zu Credo 7: Smiley

Ein Smiley von und für die Admin-Mitarbeitenden. Priska Zingg präsentiert hier ihren Lernsnack.

smiley5 smiley4.jpg smiley3.jpg smiley1

Oft werden wir bei unserer Arbeit durch Telefonate unterbrochen. Auch wenn diese Telefonate zur täglichen Arbeit gehören, im Sekretariat sogar eine unserer Hauptaufgaben sind, so reagieren wir doch oft mit – ach schon wieder……
Haben wir nicht alle schon die Erfahrung gemacht, dass ein telefonischer Gesprächspartner in Eile war, sich nicht die nötige Zeit für uns genommen oder vielleicht etwas barsch reagiert hat? Auch am Telefon spürt man sein „Gegenüber“.
Telefongespräche sind eine wichtige Visitenkarte des Unternehmens. Es ist deshalb umso wichtiger, dass wir präsent sind, deutlich sprechen und den Namen klar aussprechen. Das Ganze runden wir mit einem Lächeln ab.

Aufgabe:
Drucken Sie Ihren Smiley aus und befestigen Sie ihn neben/an Ihrem Telefon.
Jedes Mal bevor Sie den Hörer abnehmen, lächeln Sie dem Smiley zurück.
Betrachten Sie den Smiley bei einem längeren Gespräch zwischendurch immer wieder.

Erwartungen:
Sie werden das Telefon gelöster abnehmen.
Sie lassen sich bestimmt lieber unterbrechen.
Auch bei schwierigen Gesprächen bleiben Sie ruhiger.

Hier gibt es den ganzen Lernsnack als PDF:Lernsnack – Jedem sein Smiley – Credo 7smiley2

 

Facebooktwitterpinterestlinkedinmail

2 Kommentare

  1. Therese Gerber

    Liebe Priska und weitere Telefonkolleginnen
    Ich finde den Beitrag von Dir Priska toll, minimaler Aufwand und maximale Wirkung.
    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, ein Spiegel neben dem Telefon wirkt auch …..
    Dann allen einen vergnügten Nachmittag!

    Therese Gerber

    Antworten
  2. Therese Gerber

    Die Spitex lächelt!
    Unsere Ambassadorin Claudine Brunner hat die Vorlagen ausgedruckt, laminiert, ausgeschnitten und an ihre Kolleginnen in der Spitex verteilt. Nun “smilt” es von Telefonen, PC’s, Kaffeemaschine, aus Taschen und Geldbörsen. Die lachenden Sticker erinnern uns spontan daran, dass mit einem Lächeln im Gesicht alles ein bisschen leichter fällt.
    Danke an Dich Claudine! Therese

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen