10 jahre thurvita today

Wir lassen uns die Laune nicht verderben…

…schon gar nicht vom Wetter

Windig, regnerisch und einmal mehr kalt, das war die Wettervorhersage für letzten Dienstag. Feuer im Garten, Grillieren und Essen draussen im Sonnenschein, mit bunten Salaten und einem erfrischenden Rhabarber-Dessert, das war der Plan und ein grosser Wunsch beider Chez Grand Maman-Kochgruppen.

Verschieben war keine Option! So wurde drinnen vorbereitet, gebrätelt, genossen und gegessen, zum Teil sogar mit Sonnenschein im Rücken.

Die Bewohner fanden das „Indorgrillen“ praktisch und merkten, dies hat auch seine Vorteile:

… wir hatten es warm und gemütlich

… schwelgten in den besten Erinnerungen

… stanken nicht nach Rauch

… die Frisuren blieben wie sie bleiben sollten

… und wir hatten zur rechten Zeit die richtige „Glut“

So konnten wir die perfekt gebrätelten St. Galler Bratwürste richtig geniessen!

Und ja, wir alle wissen wie Grillen draußen geht, nun wissen wir auch wie gemütlich und schön es drinnen sein kann.

Petrus, wir sind nicht nachtragend!

Facebooktwitterpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.