Wie aus dem Ei gepellt

… kommt die Osterdekoration dieses Jahr für das Restaurant Chez Grand Maman daher. Möglich gemacht hat das die Zusammenarbeit von Küche, Werk- und Deko-Gruppe. Mitten drin die fleissigen Grand Mamans unter der Leitung von Anna Schnyder.

Die Kunstwerke sind das Ergebnis eines echten Teamworks: Die Eierschalen hatte das Küchenteam gesammelt. Herr Graf wusch sie und legte sie zum trocknen aus.In der Werkgruppe wurden die Schalen ins kleinste Stücklein gebrochen, die Eier mit Leim bemalt und mit den Eierschalenscherben paniert. Parallel dazu bereitete die Dekogruppe die Tassen vor.

Alle Besucherinnen und Besucher des Chez Grand Mamans erleben bald den Genuss dieser aus dem Ei gepellten Eier.

Facebooktwitterpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen