Überraschungs-Ständli in der Engi und im Sonnenhof

Angekündigt war ein gemütliches Kafi-Chränzli, das Highlight des Nachmittags war jedoch ein musikalisches Ständli der besonderen Art: Da ja Besuche nicht mehr gestattet und auch Gruppen über 5 Personen derzeit nicht erlaubt sind, hat uns ein Gesangs-Quintett um unsere Aktivierungsfachfrau Anna Schnyder sozusagen von “Hinter dem Zaun” und mit grosszügigen Abständen zwischen den Sängern ein wunderbares Ständli gebracht!

Nach zwei Ständli im Sonnenhof und etlichen Zugaben, verabschiedeten sich die Sänger mit einiger Verspätung in Richtung Pflegewohnung Engi. Das Ausharren auf das Eintreffen der Sänger hat sich jedoch gelohnt! Zu den bekannten Liedern wurde kräftig mitgesungen auch über den Balkon der Alterswohnungen im 1. Stock.

Danke Anna und Begleitung, Ihr habt uns allen Abwechslung und Freude in die Engi und in den Sonnenhof gebracht.

Facebooktwitterpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen