Neu dabei: Fabienne Hasler

Wir begrüssen Fabienne Hasler ganz herzlich im Team der Thurvita.

Sie beginnt ihre Tätigkeit am 1. August 2018 als Leiterin Ergotherapie im Pflegezentrum Fürstenau, Wil.

Ein paar Fragen an die neue Mitarbiterin…….

Ohne welche Dinge verlassen Sie das Haus nie (neben den üblichen Dingen wie Handy, Portemonnaie oder Schlüssel)?
Meistens bin ich mit meinem Velo unterwegs. Deshalb verlasse ich das Haus selten ohne Getränkeflasche &einem kleinen Snack.

Welche Dinge machen Sie am liebsten?
Gerne verbringe ich Zeit mit meiner Familie & Freunden oder unternehme Touren mit meinem Rennrad.

Woran erinnern Sie sich, wenn sie an Ihre Kindheit denken?
Ich bin ländlich & bodenständig aufgewachsen. Besonders erinnere ich mich an unsere Ausflüge in die Natur, wo wir viel grilliert haben. Das ist etwas, was ich auch heute immer noch sehr gerne mache.

Wo sind Sie aufgewachsen?
Aufgewachsen bin ich im Toggenburg. In Kirchberg habe ich dann auch meine Lehre als FaBe absolviert. Mit dem Abschluss zur Ergotherapeutin hat es mich dann schliesslich Winterthur gezogen. Nun zurück in die “alte” Heimat zu kommen ist etwas schönes.

Welches ist Ihr Lieblingsland und warum?
Ich durfte bereits einige fremde Länder bereisen und konnte viele schöne Orte auf dieser Welt bestaunen. So war ich z.B. schon in Asien & Amerika. Was ich aber immer wieder bemerkt habe ist, dass es trotz der wunderbaren Orte auch schön war “Heim” zu kommen. Zuhause ist es einfach am schönsten.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Zur Werkzeugleiste springen