10 jahre thurvita today

Neu dabei: Britta Legler

Wir begrüssen Britta Legler ganz herzlich im Team der Thurvita. Sie beginnt die Tätigkeit am 1. Juni 2024 als Mitarbeiterin Empfang/Administration im Sonnenhof. Ein paar Fragen an unser neues Teamgspänli:

Ohne welche Dinge verlässt du das Haus nie (neben den üblichen Dingen wie Handy, Portemonnaie oder Schlüssel)? Meine Sonnenbrille, damit ich die Sonne in vollen Zügen geniessen kann. Ansonsten fühle ich mich wie ein blinder Maulwurf, der ständig die Augen zukneifen muss.

Welche Dinge machst du am liebsten? Ausflüge mit meinen Freunden, Theater besuchen und vor allem selber spielen (bin in einem Theaterverein), die Natur geniessen, in Buchhandlungen herumstöbern – ich lese oft und gerne, „Gassi“ gehen mit dem Rauhaardackel einer Freundin, Schwimmen, am liebsten im Bodensee…

Woran erinnerst du dich, wenn du an deine Kindheit denkst? An das unbeschwerte Spielen in unserem Quartier. Wir waren so viele Kinder und hielten uns immer an der frischen Luft auf.

Wo bist du aufgewachsen? Ich verbrachte meine Kindheit in Weinfelden. Ich wuchs wohlbehütet und geborgen auf . Das ist vielleicht auch der Grund warum ich immer noch dort lebe. Alles ist so vertraut und ich kenne so viele Leute.

Welches ist dein Lieblingsland und warum? Norddeutschland – die Heimat meiner verstorbenen Mutter. Wir verlebten dort unvergessliche Sommerferien. Ich liebe die Nordsee mit Ebbe und Flut. Italien – die Heimat meiner Schwerster. Ich bin oft dort. Die Sprache und das Essen sind „molto buono“ 🙂

Facebooktwitterpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.