Hopp Wil, Hopp Thurvita!

Nachdem Herr Graf den FC Wil drei Monate bei einem Tippspiel mit der Aktivierung verfolgte, ging am 9. Mai endlich ein Traum in Erfüllung: In Begleitung unseres Aktivierungsfachmanns in Ausbildung wurde eines der letzten Heimspiele live im Stadion Bergholz geschaut. Das Wetter war sonnig, die Stimmung gut und ein fair umkämpftes Spiel endete 1:1 gegen den FC Winterthur.
Herr Graf rundete einen tollen Fussball-Abend mit den Worten: „Dä Obig wird mir no lang bliibä“ ab. Hopp Wil, Hopp Thurvita!

10.05.22/ddg

Facebooktwitterpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen