Alterszentrum im Rosengarten: Ein weiterer Schritt

Zu Beginn des Jahres hatten wir drei Grundstücke gefunden, die für den Bau des Alterszentrums im Rosengarten grundsätzlich in Frage kommen. Die Parzelle 1295B in der direkten Nachbarschaft zum Alters- und Pflegeheim Rosengarten hatte sich als die vielversprechendste Variante herauskristallisiert. Für dieses Grundstück  hat die Geschäftsleitung im Juni eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben.

Die Studie bestätigt, dass sich diese Parzelle für ein Gebäude mit 100 Betten eignet. Der Verwaltungsrat hat am 25. November entschieden, dass das Alterszentrum im Rosenhgarten auf diesem Grundstück gebaut werden soll und grünes Licht für die weiteren Planungsarbeiten gegeben. Ende nächsten Jahres sind wir dann bereit um den eigentlichen Bauwettbewerb zu starten. Für die Eröffnung des neuen Hauses braucht es aber noch etwas Geduld: Der Baubeginn ist für 2020 und der Bezug frühestens für 2022 geplant!

Alard du Bois-Reymond

Vorsitzender der Geschäftsleitung

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen