Glückspilz

Hu a Lotsch – unsere Agnes ist eine vollblut „Fachnächtlerin“!
Jedes Jahr begeistert sie unsere BewohnerInnen, Besucher und auch Mitarbeitende mit einer neuen phänomenalen Idee! Nach dem sie im vergangenen Jahr als “Chiquita Banane” zur Arbeit erschienen ist, haben wir alle geglaubt das ist nicht mehr zu übertreffen….

…doch weit gefehlt!

Agnes hat, zusammen mit Ihrem Mann Thomas, über 40 Stunden Arbeit in Ihr neues Konzept und Kostüm investiert – und dies unentgeltlich in Ihrer Freizeit! Am “Gümpelimittwoch” hat sie uns dann alle mit ihrer neusten Idee überrascht und sogar dem Prinzenpaar von Wil etwas die Show gestohlen;-)



Als „Glückspilz“ kostümiert, begeisterte sie bereits ab dem frühen Morgen den ganzen Sonnenhof. Das tolle Kostüm sowie die selbstgebackenen „Glückspilze“ sorgten sowohl bei unseren BewohnerInnen wie auch bei den Mitarbeitern für sehr viel Freude.

Als kleines Dankeschön für das grosse Engagement wurde nun für einmal Agnes überrascht:
Andreas Bucher, Leiter Hotellerie, hat ihr beim vergangen Teammeeting einen schönen Frühlingsblumenstrauss mit Glückslosen und eine Flasche Rotwein, zum Genuss mit ihrem Mann, überreicht.

„Ein Stück Glück“ was Agnes mit der Aktion in den Sonnenhof getragen hat, möchten wir damit zurückgeben! Wir hoffen natürlich, dass sie uns trotz einem möglichen, grossen „Jackpot“-Gewinn auch im kommenden Jahr wieder verzaubert.

In dieser Stelle möchten wir auch allen MitarbeiterInnen danken, welche die Fasnachtstage für unsere BewohnerInnen in der ganzen Thurvita einmal mehr zu einem grossen Erlebnis gemacht haben.



Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen