Bald gibt es den … Boxsack

Am 20. Dezember, also in wenigen Tagen, findet die Ernennnung des Siegers eines Boxsackes mit Handschuhen und Zubehört statt. Beeile Dich also.

Ein spezielles Weihnachtsgeschenk eines Lieferanten kam in der Direktion an: Ein Hammer-Boxsack.

DSC_5388

Diesen Boxsack kannst Du gewinnen. Schreibe unten im Kommentarfeld warum gerade Du diesen Boxsack mit nach Hause nehmen willst. Wer das beste Argument liefert, kann den Sack vor Weihnachten mitnehmen. Eine Jury aus der Thurvita-Direktion wird die Gewinnerin oder den Gewinner küren.

Teilnahmeschluss: 20. Dezember 2015

Facebooktwitterpinterestlinkedinmail

25 Kommentare

  1. Vanessa Andrés

    Mit einem Boxsack wäre es cool, denn ich habe sonst viel zu tun. Fürs Fitness bleibt da nicht viel zeit, drum würde der ganz praktisch sein. Im Sonnenhof da lauf ich treppen, davor kann ich mich auch nicht retten. Ein Boxsack das wär richtig cool dann het ich auch mal was zu tun 🙂

    Antworten
  2. Rino Raschle

    Ich will einen Boxsack, damit ich meinen athletischen Körper trainieren kann. Aber das ist nicht der Hauptgrund. Ich denke, man könnte mit den Bewohner täglich trainieren. Das Ziel ist natürlich, dass wir irgendwann mal einen grossen Auftritt auf Thurvita Today posten, mit dem absolut besten Boxsack von Hammer.

    Liebe Grüsse Rino Raschle

    Antworten
  3. Anja Röthlin

    Oooh glaubt mir, manchmal würde ich meine überschüssige Energie gerne an so einem Ding rauslassen (und dabei an meinen Chef denken ;-D). Wünsche mir schon lange einen solchen Sack.

    Antworten
  4. Team2

    Wir würden sehr gerne den Hammer-Boxsack für das ganze Team2 gewinnen! Als gesundheitsfördernde -, sowie als druckablassende Massnahme, damit wir stetig fit und munter bleiben und wir auch einen stressigen Tag mit einem “Schlag” abschliessen. Team 2, Sonnenhof

    Antworten
  5. Phil Zeller

    Ich würde den Boxsack gerne nehmen da ich seit nun über 3 Jahre Krav Maga praktiziere (Israelische Selbstverteidigung) währe das etwas sehr schönes für zuhause.

    Liebe Grüsse

    Phil

    Antworten
  6. nigel kahwai

    🙂 Sie fragen sich bestimmt wiso ich den boxsack haben will 🙂 ich möchte den boxsack für mein Team gewinnen, wir haben im keller ebn noch platz für sport geräte dann wäre es ebn schon schön wen wir noch was zum boxen haben.Und wen ich nicht gewinne ist es nicht so schlimm weil ich arbeite bei der thurvita das ist gewinn genug <3 . es macht mir spass die alten leuten zu helfen sie zaubern mir immer ein lächeln das ist ein gewinn :))))

    Antworten
  7. Janni

    Da kann ich meinen Alltasstress reinboxen und lasse es nicht an meinen Mitmenschen aus

    Antworten
  8. Beate Jung

    Die Spannung wächst …die fetten Dübel & die Haken sind bereits in der Decke reingedreht… und nun ….abwarten… Tee trinken und hoffen 😉

    Antworten
  9. Renate Busch

    Weil mir erst durch die Arbeitsplatzwechsel die Zeit für den Sport fehlte und nun wo ich seit Dezember 2013 erkrankt und arbeitsunfähig bin, einfach das Geld fehlt. Ich würde mich freuen.

    Antworten
  10. Stefan Doblinger

    Hallo da würd ich a bißerl fit bleiben

    Antworten
  11. B. Judith

    Wenn ich ehrlich bin, möchte ich den Boxsack nicht für mich selber, sondern für unsere Tochter gewinnen! Sie ist gerade in der netten Phase der Pubertät (13 Jahre) und hatte schon selber den Wunsch geäußert, sich einen Boxsack zu Weihnachten zu wünschen. Sie ist aktive Fußballspielerin, aber manchmal hat sie trotzdem noch genügend Energie, die sie gut an dem Boxsack auslassen könnte. Wenn sie sich auch daran noch auspowern könnte, wäre vielleicht der Haussegen nicht immer so schief ;-))) Also eine Gewinn für alle Beteiligten!!!

    Antworten
  12. kinglouis

    Damit Besucher denken, es sei gefährlich, sich mit mir anzulegen.

    Antworten
  13. Hans

    Ich bin ein Boxermotor!

    Antworten
  14. Tom

    Ich hasse blöde blöde blöde einfallslose Weihnachtsgeschenke die zu nix taugen…muss Wut abbauen…brauche Boxsack!grml!

    😉

    Antworten
  15. Tina Fäth

    Ich würde den Boxsack gerne für die Jugendabteilung unseres Sportvereins gewinnen.
    Wir haben in der Turnhalle einen kleinen Fitnessraum eingerichtet, in welchem insbesondere die Ringer viel trainieren.
    Hier würde der Boxsack noch optimal reinpassen und die Kids hätten sicherlich viel Freude daran!

    Antworten
  16. Alexandra

    so einen wollten wir schon haben, damit sich unser Sohn den Schulfrust rausboxen kann

    Antworten
  17. Dane

    weil ich nach längerer Verletzungspause wieder “rein” kommen möchte und den Waschbärbauch bekämpfen muss 🙂

    Antworten
  18. Gerlinde Kaneberg

    mein sohn hat sich ein haus gekauft und vor lauter arbeit kommt er nicht mehr zum sporteln. er hat jetzt ein zimmer leer stehn , das wär ein super geschenk für ihn bitte last ihn mich gewinnen und schickt ihn mir zu weihnachten ,frohes fest

    Antworten
  19. Michi

    um einfach mal die Sau rauszulassen :o)

    Antworten
  20. Michael Schlüter

    Wir sind ein “Drei-Männer-Haushalt” (46,16,10) und manchmal geht es hoch her. Damit hier mal jeder den Dampf ablassen kann, brauchen wir unbedingt im Wohnzimmer den Sack. Einmal am Tag richtig ins Schwitzen kommen und man kann wieder entspannt miteinander umgehen. Also hier gewinnen gleich drei Männer gleichzeitig.

    Antworten
  21. Christina

    Der Boxsack wäre ein Traum! Mein Freund würde sich auch sehr freuen, wenn ich das Teil gewinne. Dann muss er nicht mehr als Boxsack herhalten 😀

    Antworten
  22. Sandra

    würde ihn gerne für meinen Mann gewinnen – da wir bewegungsarten suchen, die nicht zu sehr von seinen polyneuropathien beeinflusst werden 🙂

    Antworten
  23. Daniel

    Nachdem Klitschko K.O. ging, habe ich mich über sein Trainingsprogramm informiert. Er hält ja viel von Schlingtraining mit dem eigenen Körpergewicht als Haupttraining. Weiterhin wurde das Schlingtraining ursprünglich in der Army angewandt. Ich mach es ab sofort wie Klitschko und bereite mich genauso auf die Rückrunde 2016 vor. Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht ist gut. Jedoch würde ich auch gerne wie Dr. Eisenfaust zuschlagen. Da Peace und Frieden vorrang hat, würde ich mich über einen Boxsack sehr freuen, da bekommt keiner ein Cut, es sei denn der Sack schwingt nach und trifft mich. 😀
    Einen friedlichen 4. Advent.
    LG
    Daniel

    Antworten
  24. Rahel

    Über den Boxsack würde ich mich riesig freuen! So könnte ich einen Sport ausüben, der Körper und Geist fordert und fördert.
    -Der perfekte Ausgleich nach einem stressigen und hektischen Tag in der Pflege.
    Wüsste auch schon ein passendes Plätzli für meinen Trainingspartner 🙂

    Antworten
  25. Matze

    Mein kleines Zwergkaninchen geht manchmal auf mich los. Möglicherweise ist dies das Richtige, um ihm die Gelegenheit zum Abreagieren zu geben.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen