Frühling im Bergholz

Da wurden die Ärmel hoch gekrempelt um wieder einmal in der Erde zu wühlen. Die Gesichter hellten sich auf mit den schönen Blumen, die die Bewohner vom Bergholz auswählen und in Ihre Töpfe pflanzen durften. Die Auswahl zu treffen , war nicht immer einfach und es wurde diskutiert welche Farben zusammen passen. Es war ein farbenfroher Nachmittag mit warmen Sonnenstrahlen und guter Stimmung, trotz viel Arbeit.

Facebooktwitterpinterestlinkedinmail

1 Kommentar

  1. Therese Gerber

    Liebe GärtnerInnen im Bergholz

    Das Resultat überzeutgt! Mich und hoffentlich auch die aktiven PflanzerInnen. Da hätte ich gerne mitgemacht. Und wer ist für das Giessen zuständig?

    Ich wünsche Euch allen viel Freude an dem Blumen und einen schönen Sommer!

    Therese Gerber

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen