Fit, flink und umweltfreundlich für Thurvita-Kunden unterwegs

Thurvita macht mit beim Projekt beim Projekt “E-Cargobikes für Unternehmen und Wohnsiedlungen”.

Thurvita-Mitarbeitende erreichen die Kunden oder einen anderen Thurvita-Standort jetzt blitzschnell und umweltfreundlich – selbst wenn sie einiges transportieren müssen. Denn zur Flotte von Thurvita gehört seit Neuestem auch ein E-Cargobike. Die Energiestadt Wil soll auch zur Velostadt werden – Thurvita ist dabei.

Der Schlüssel für das Fahrrad ist beim Technischen Dienst im Sonnenhof. Das Fahrrad darf gerne benützt werden, je mehr es unterwegs ist, desto besser.

Die Idee ist simpel: Das Velo soll nicht nur in der Freizeit oder auf dem Arbeitsweg genutzt werden, sondern auch bei der Arbeit selbst. «Im Arbeitsalltag hat das Velo ein grosses Potenzial», sagte Tobias Winniger, Co-Präsident Velo Wil, bei der Präsentation des neusten Projekts des Vereins. Dieses wurde in Zusammenarbeit mit der Stadt, den Technischen Betrieben und der Raiffeisenbank lanciert.

Mehr dazu unter:
https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/wil/pionierprojekt-in-wil-velos-ersetzen-die-geschaeftswagen-ld.1193929

https://hallowil.ch/viele-wiler-firmen-setzen-nun-auf-cargobikes.html

13.02.2020/AMa

Facebooktwitterpinterestlinkedinmail

1 Kommentar

  1. Mathias Eilinger

    Der Schlüssel für das Fahrrad ist beim Technischen Dienst im Sonnenhof. Das Fahrrad darf gerne benützt werden, umso mehr es unterwegs ist desto besser.

    Eine kurze Einführung kann nach Absprache mit mir erfolgen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen