Dreifacher Zins fürs Altersguthaben 2020

Bei Thurvita gibt es für das Alterssparguthaben 2020 einen Zins von 3%.
Symbolbild: Alexas_Fotos via pixabay

Wir sparen jährlich im Rahmen unserer 2. Säule (Pensionskasse) für unsere wohlverdiente Pension. Währenddem Privatkonti kaum mehr Zinserträge abwerfen, sind die Pensionskassenverwalter gesetzlich verpflichtet, das Alterssparguthaben mit mindestens 1% zu verzinsen.

Die Alterssparguthaben sind in der Regel in Aktien, Immobilien oder Fonds angelegt. Es steht den Firmen frei, für die Altersguthaben unter gewissen Bedingungen einen höheren Zinssatz zu gewähren. Wir freuen uns sehr, dass die Vorsorgekommission der Thurvita entschieden hat, für 2020 einen Zins von 3% auszusprechen. Mit diesen ergänzenden 2% auf dem individuellen Sparguthaben leisten wir einen wertvollen Zusatzbatzen für die Zukunft.

Aufgrund der langfristig attraktiveren Konditionen und dank des sehr guten Deckungsbeitrags von über 110% hat die Vorsorgekommission zudem entschieden, in den Vorsorgeplan Flex30 zu wechseln. Der Aktienanteil ist marginal höher als bisher.

Bei Fragen zögern Sie nicht, das HR Team zu kontaktieren.

30.012021/AMa

Facebooktwitterpinterestlinkedinmail

3 Kommentare

  1. Bernadette Frankiny

    Guten tag kurze Frage was ist Flex 30 ist das eine neue BVG Kasse oder ist es immer noch Swiss Kanto oder so ähnlich ,ich finde es ja schon schön das man mehr zinsen erhält ,ich hätte aber gerne einige Infos mehr wenn das möglich ist zb.bleibt das Geld in der Schweiz oder wird Gebaut, Gekauft usw. Danke im voraus ich wünsche euch allen einen schönen Frühling mit mehr Freiheiten als die letzten Monate bleibt Gesund und liebe Grüsse Bernadette Frankiny

    Antworten
    1. Cornelia Hess

      Liebe Bernadette

      Pardon, dass wir in unserer Information nicht ausführlicher auf Flex30 eingegangen sind. Seit vielen Jahren sind wir bei Swisscanto mit dem Plan Flex20 angebunden. Daher schien uns eine erneute Information mit hohem Detailierungsgrad nicht relevant.

      Pensionskassen investieren jeweils in Aktien, Obligationen und Immobilien. Die Zahl 20 resp. 30 zeigt lediglich an, wie viel Aktienanteil der Fond hat. Mit dem Anlagepool 30 verfolgen wir eine ausgewogene Anlagestrategie. Neben den laufenden Erträgen wird auch die Erwirtschaftung von Kapitalgewinnen und Aktienanlagen angestrebt.

      Bei weiteren Fragen wende dich gerne an ein Mitglied der Vorsorgekommission oder das HR Team.

      Antworten
  2. Bernadette Frankiny

    vielen dank für die Auskunft und an wen ich mich noch wenden kann alles liebe und herzliche grüsse Bernadette

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen