DANKE einer Bewohnerin

Wil, 23. Dezember 2020

“Ein herzlicher Weihnachtsgruss an Sie alle

Ein weiteres Mal darf ich Ihnen an Weihnachten meinen Respekt, meine Achtung und Bewunderung zusichern, dieses Jahr eindringlicher denn je. Im November 2020 mussten wir Bewohnenden von heute auf morgen in die Isolation befördert werden. Raus aus den gewohnten Speiseräumen, rein in die Isolation auf dem eigenen Stockwerk, teils auch im eigenen Zimmer. Ein Riesenaufwand für die Mitarbeitenden. Die Aktion vollzog sich über Nacht – für uns, die Bewohnenden, unbemerkt.

Bereits am Morgen sassen die isolierten „Stockwerkfamilien“ dann am Frühstückstisch, so als ob zuvor nichts Besonderes geschehen wäre. Alles hatte seine Ordnung. Was für eine immense Leistung. Wie eindrücklich der koordinierte Einsatz aller Mitarbeitenden.

Gerührt beobachte ich stets von neuem, mit welcher Hilfsbereitschaft die Arbeitskolleginnen und –kollegen einander in solchen Situationen an die Hand gehen und am selben Strick ziehen. Zu ihnen stossen jeweils Aushilfen aus andern Thurvita Standorten.

Ich erbaue mich immer wieder am guten Geist in unserem Haus, der Bewohnende und Mitarbeitende zusammenhält. Wie wohltuend die Zusicherung einer jungen Frau vom Service: „Ihr sollt euch hier wohlfühlen. Dafür machen wir alles.“ Die junge Frau stösst einen USB-Stick in ein Gerät mit eingebautem CD-Player. Es ist ein Geschenk des Hauses an die Bewohnenden. Nun findet sich die Stockwerkfamilie eingehüllt in stimmungsvolle Klänge. „Oh, du fröhliche, oh du selige Weihnachtszeit“.

Ein ganz grosses Dankeschön Ihnen allen für so viel Zuwendung und Achtsamkeit. Frohe Festtage Ihnen und Ihren Angehörigen. Einen guten Start in ein – so hoffen wir – zumeist Corona freies neues Jahr.”

Eine Thurvita-Bewohnerin

Facebooktwitterpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen